Reha-Sport

Die TG Rimbach bietet Rehabilitationssport für Patienten mit ärztlicher Verordnung nach den Vorschriften des Hessischen Behinderten- und Rehabilitationsverbandes (HBRS).

Reha-Sport ist auf Art und Schwere der Krankheit und körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt. Insbesondere nach einer postoperativen Rehabilitation oder physiotherapeutischen Behandlung fördert Reha-Sport durch das kontinuierliche Training den Behandlungserfolg.

Unsere zertifizierten Übungsleiter/-innen bieten Rehasport für unterschiedlichste Diagnosen bei inneren und orthopädischen Leiden:

Herzsport (siehe dort)

Orthopädie

Arthrose

Diabetes

Krebserkrankungen

Wer kann kommen:
Frauen und Männer jeden Alters mit ärztlicher Verordnung für Reha-Sport.

Wo:

Die Übungsstunden finden im TG-Sportzentrum, Kleiststr.1 in Rimbach, statt und sind somit

unabhängig von Schulferien oder anderen Veranstaltungen.

Herzsport ist in der Sporthalle der Martin-Luther-Schule angesiedelt.

Teilnahmevoraussetzung:

Die ärztliche Verordnung erhalten Sie bei Ihrem Arzt oder nach stationärem Reha-Kuraufenthalt.

Nach Genehmigung durch Ihre Krankenkasse oder privaten Krankenversicherung und Ihrer Unterschrift auf dem Verordnungsformular kontaktieren Sie uns.

Kontakt:

Manfred Fath (Übungsleiter)                Tel. 06253-5663             MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cläre Schumacher (stellv.TG Vors.)      Tel. 06253-8388.          MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Bewegungsangebote wurden vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e. V. als Rehabilitationssport zertifiziert; lesen Sie hier:

Zertifikat Reha 1

Zertifikat Reha 2